FANDOM


Die Burg Nörglar ist eine kleine Burg südlich von Dreyfalls. Um sie herum ranken sich einige Legenden.

Geschichte Bearbeiten

Erbaut wurde die Burg wahrscheinlich im Sommer 2014 entgegen der Legende, sie stamme aus der Dritten Ära und wurde von einem mäkeligen Nordzauberer erbaut, dem das Klima im heutigen Dreyfalls zu maritim war.

Aufbau Bearbeiten

Die Burg hat zwei große Wachtürme nach Osten, die über eine Brücke verbunden sind. Zwischen dem Hauptgebäude und den Türmen befindet sich ein kleiner Garten, in dem Gemüse und Kräuter für die Küche im Keller gezogen werden. Eine breite Treppe führt zum Eingang, der wiederum direkt in den Speisesaal mündet. Im Obergeschoss befindet sich eine Kemenate, ein Gästezimmer und ein Plumpsklo sowie ein Balkon, der Sicht auf die Wachtürme und darüber hinaus bietet.

Die Legende erzählt zudem, dass der Nordzauberer ein Studierzimmer in die Burg gebaut hätte, zu dem nur er sich Zugang verschaffen konnte. Dieses Studierzimmer wurde allerdings trotz flammender Anstrengungen nicht gefunden.